highline 179 bei Reutte in Tirol



Seit Ende 2014 ist die imposante Stahlkonstruktion nun Bestandteil der Burgenwelt Ehrenberg.





Die, unterhalb der Festung Schlosskopf, liegende Burgruine Ehrenberg, wurde mit dem
gegenüberliegenden Fort Claudia durch eine Seilhängebrücke verbunden.
Man kann von einem Berg zum anderen, oberhalb der B 179, in luftiger Höhe hinüberlaufen.
Schwindelfrei sollte man schon sein, denn es wippt ein wenig beim Betreten der Brücke.





»Mit ihren stolzen 406 Metern Länge, darf sich die highline179
ganz offiziell die weltlängste Fußgängerhängebrücke im Tibet Style nennen.«

Adresse:
über die B 179 bei Reutte, Abfahrt Burgenwelt Ehrenberg Klause
Parplätze sind reichlich vorhanden, aber gebührenpflichtig !


Fotos aus 2017



  zurück